Schwimmen lernen in nur 7 Tagen so schaffen Sie es

  • beruflich qualifizierter Schwimmlehrer mit jahrelanger Unterrichtserfahrung ist garantiert.
  • Schwimmunterricht mit dem Schwimmlehrer im Wasser und nicht am Beckenrand.
  • Wassertemperatur  30-33° C  und  eine warme Schwimmhalle verhindern das Auskühlen. So kann die Unterrichtszeit auch voll genutzt werden.
  • ~ ohne Zuschauer ~ die Schwimmhalle ist während der Unterrichtsstunden ausschließlich für Kursteilnehmer der jeweiligen Gruppe reserviert.
  • höchstens 6 Teilnehmer in jeder Schwimmgruppe ermöglichen eine individuelle Betreuung.
  • kein Massenbetrieb mit unruhiger Wasseroberfläche oder störenden Zuschauer.
  • keine langen Anfahrtswege und frei von störenden Alltagsbelastungen. Sie können in unserem Hotel wohnen und dabei das Schwimmen lernen.
  • Eine Teilnahme nur am Schwimmkurs ist auch möglich. Sie sollten aber  von Samstag bis Freitag täglich mindestens einen halben Tag einplanen.
  • 1 Unterrichtsstunde(Einführungsstunde) am Samstag und von Sonntag bis Freitag täglich 2 Unterrichtsstunden und 1 Übungsstunde (für Erwachsene) zum Üben des Gelernten sind die Basis für Ihren Schwimmerfolg.
  • gemütliche Gesprächsrunden zum Erfahrungsaustausch mit anderen Schwimmschülern helfen Ihnen, denn auch andere haben ähnliche Probleme.
  • mit Ihrer Anmeldebestätigung erhalten Sie eine Zusammenstellung von einfachen, vorbereitenden Übungen für den Schwimmkurs.

Letzte Änderung: 10.07.2016